Finde Singles in deiner Nähe

f

Finde Singles in deiner Umgebung

  1. singles-aus-leipzig.de – Magazin
  2. Allgemein
  3. Casual Dating – zwanglos und offen

Casual Dating – zwanglos und offen




Paar beim casual dating

Statt in klassischen Paarbeziehungen zu leben und langfristig vielleicht sogar unglücklich zu sein, wählen immer mehr Menschen die Alternative das Casual Dating. Zwanglos und unverbindlich soll es sein, die Chance auf eine neue Liebe ist dabei nicht gänzlich auszuschließen.

Was genau zum Casual Dating gehört und wie Sie als Single oder in einer Beziehung mit dem Thema umgehen, zeigt Ihnen folgender Beitrag.

Casual Dating – was ist das?

Als Casual Dating wird eine eher unverbindliche Beziehungsform beschrieben, in der alles möglich ist. In der Regel treffen sich Partner für zwanglosen Sex. Ob nur einmal oder öfter, hängt davon ab, wie es beim ersten Date läuft.

Hier gilt das Motto: Alles kann, nichts muss. Niemand ist verpflichtet, eine Beziehung einzugehen. Auch Sex ist nicht unbedingt Pflicht, wenn es ums Casual Dating geht. Im Vordergrund steht bei dieser Art von Dating, dass Sie zwanglos und mit wenig Erwartungen einen anderen Menschen daten und gemeinam schauen, was daraus wird.

Casual Dating ist für Singles also eine Chance, aus der etwas werden kann, aber nicht muss. Viele sehen es als Möglichkeit an, zwanglose One Night Stands oder Affairen ohne Verpflichtungen zu haben. Andere wiederum haben vielleicht schon eine feste Beziehung und möchten zwischendurch nur mal wieder etwas Abwechslung erleben.

Casual Dating ist nicht für jeden geeignet

Sich wirklich ohne Hintergedanken und völlig offen beim Casual Date zu begegnen, erfordert nicht nur Mut, sondern auch die nötige Aufgeschlossenheit. Denn Casual Dating ist für viele nicht besonders romantisch, da die feste Beziehung hier nur sehr selten das Ergebnis ist. Wer also eher konservativ eingestellt ist und die klassische, romantische Paarbeziehung bevorzugt, ist hierfür eher ungeeignet.

Sie möchten wissen, ob Casual Dates etwas für Sie sind? Dann beantworten Sie sich selbst folgende Fragen:

  1. Kann ich mir One Night Stands oder Affairen ohne Gefühle vorstellen?
  2. Bin ich offen für mehrere neue Bekanntschaften?
  3. Verliebe ich mich nur selten schnell?
  4. Kann ich mir vorstellen, meine Casual Dating Partner mit anderen zu „teilen“?
  5. Kann ich mich gut auf verschiedene Partner in kurzer Zeit einstellen?

Je mehr Fragen Sie mit „JA“ beantwortet haben, desto eher sind Sie für das Casual Dating geeignet. Wenn Sie dazu tendieren, zu einem Sexpartner erst eine Beziehung herstellen zu müssen, ist das Casual Dating als langfristige Affäre möglich. Zum Beispiel mit regelmäßigen Treffen ohne Verpflichtungen, die durchaus auch einen freundschaftlichen Charakter haben können.

Wenn Sie sich allerdings oft sehr schnell ernsthaft in andere verlieben und einen Partner zudem mit niemandem teilen möchten, sollten Sie davon eher absehen und sich um eine klassische, monogame Beziehung bemühen. Denn Enttäuschungen durch nicht erwiderte Gefühle sind beim Casual Dating eher möglich als bei anderen Datingformen.

Vor- und Nachteile dieser Datingform

Wenn Sie sich unsicher sind, ob Sie Casual Dating in Betracht ziehen möchten, kann ein Vergleich der Vor- und Nachteile hilfreich sein.

Vorteile:

  • Casual Dating bringt Abwechselung in Ihr Liebesleben.
  • Es bleibt oft dauerhaft aufregend.
  • Sie können viele neue Bekanntschaften machen.
  • Die Dates sind unverbindlich, Sie gehen keine Verpflichtungen ein.
  • Sie können sich sexuell frei austoben und alle Fantasien ausleben.
  • Es bietet Abwechslung in einer langweiligen Partnerschaft – ideal für einen unverbindlichen Seitensprung.

Nachteile:

  • Sie haben keine Exklusivrechte am Partner, daher ist das nichts für eifersüchtige Menschen.
  • Viele Dates sind eher oberflächlich.
  • Casual Dates sind meist wenig romantisch, schließlich ist hier niemand auf der Suche nach dem Traumprinzen oder der Traumfrau, sondern der (sexuelle) Spaß steht im Vordergrund.
  • Echtes Vertrauen und emotionale Nähe entstehen nur selten.
  • Gefahr von Fakes und betrügerischen Aktivitäten.

Tipp: Bei One Night Stands und unverbindlichen Affairen ist ein guter Schutz vor Geschlechtskrankheiten (Kondome nie vergessen!) noch wichtiger als bei Menschen in einer festen Beziehung ohne wechselnde Partner. Zudem schützen Sie sich damit vor einer ungewollten Schwangerschaft,

Wie finden Sie geeignete Casual Dating Partner?

Casual Dating Partner finden Sie einfach über Apps wie Lovoo, Tinder oder Bumble, auch seriöse Dating-Portale eignen sich für Casual Dates.

Wenn Sie ein Casual Date planen, sollten Sie ein paar Dinge beachten:

  • Seien Sie ehrlich: Sagen Sie von Anfang an klar, was Sie wollen und nicht möchten. So bleiben Ihnen und Ihrem Dating Partner Enttäuschungen erspart.
  • Grenzen einhalten: Lassen Sie sich zu nichts überreden, was für Sie nicht infrage kommt. Zwar stehen Sex und Abenteuer im Vordergrund, dennoch sollten Sie ihre persönlichen Grenzen und die anderer dabei nicht überschreiten.
  • 1. Date: Treffen Sie sich nicht bei sich zu Hause, wenn Sie Ihr Casual Date zum ersten Mal sehen. Ein öffentlicher Ort ist dafür geeigneter.
  • Entfernung beachten: Wenn Sie ein Casual Date Partner suchen, ist eine zu weite Entfernung eher hinderlich. Wer will schon für einen One Night Stand Hunderte Kilometer fahren. Grenzen Sie die Suche daher auf Ihre Region oder Stadt ein. Sind Sie allerdings in einer festen Beziehung, kann es durchaus von Vorteil sein, wenn das Casual Date weit weg wohnt.
  • Fake-Profile erkennen: Nicht alle Online-Profile sind real. Prüfen Sie daher genau, mit wem Sie sich verabreden. Bei hochwertigen Partnerportalen, die nur gegen Bezahlung zugänglich sind, ist die Anzahl an unseriösen Profilen deutlich geringer als bei kostenlosen Singlebörsen.

Fazit

Ideal ist das Casual Dating für alle, die gerade frisch getrennt sind und erst einmal keine neue Beziehung eingehen möchten. Auch wer beruflich stark eingespannt ist oder an verschiedenen Orten weltweit arbeitet, hat oft keine Zeit für eine feste Beziehung. Wenn Sie aus einer Beziehung ausbrechen und sexuell mal wieder etwas Neues erleben möchten, können Sie sich ebenfalls auf ein Casual Dating Abenteuer einlassen. Das gilt umso mehr, wenn Sie Praktiken bevorzugen, die Ihr Partner nicht erfüllen möchte.

Die Ziele vom Casual Dating sind in erster Linie Spaß, Abwechslung und unverbindlicher Sex. In manchen Fällen kann es aber durchaus passieren, dass Sie sich verlieben. Schließlich kann man Gefühle nicht immer steuern.

Bildnachweis: iStock-956369394